♂️ Hurra, Hurra, der Beton ist da!

In der letzten Zeit ist einiges weiter gegangen. Aber am Ende des Tages war ich zu müde um einen Beitrag zu schreiben. Heute bin ich es auch – aber wir haben ein Etappenziel erreicht:
Die Bodenplatte ist drinnen, nun sind wir auch von unten sauber.

Die letzten Tage haben mich gefordert mit:

  • Altboden rausstemmen (und dabei unterstützen)
  • Schüttung schaufeln
  • „Hauly“-fahren
  • Löcher/Gräben graben
  • Löcher/Gräben zuschütten
  • Schutt einladen/wegführen
  • Folien auslegen
  • Eisen schleppen
  • Tank einbauen
  • Schlechtwetter abfedern
  • Entscheidungen treffen

Und das alles auch noch neben der Arbeit.

Zum Glück helfen Kathrin und die Familie mit und ich bin mit meinem Muskelkater nicht alleine. Danke an der Stelle an die Schwiegermama für das Baustellenessen (sie mag es übrigens gar nicht hier erwähnt zu werden 😀 ). Danke auch an die „anderen“ Halbmayrs für die Maschinen, das Gerät und die Hilfe.

Nun wieder zurück zum Beton:

Seit einigen Tagen arbeiten wir auf den heutigen Dienstag hin um die unterste Installationsebene rechtzeitig fertigzubekommen und die Vorarbeiten für die Betonplatte abzuschließen. Beim Herrn Schwiegerpapa kamen dabei unerwartete Fähigkeiten zum Vorschein – leider ist es für eine zweite Karriere als Eisenbinder und -flechter schon zu spät.

Heute war es dann soweit: Eine Stunde zu früh kamen der Betonlift und die Mischwägen und wir konnten loslegen. Leider war ich somit bei den Vorbereitungsarbeiten nicht dabei, ich steckte noch in einer Telefonkonferenz.
Ich durfte dafür gleich loslegen und den Betonschlauch „reiten“. Zwischendurch galt es den Beton zu verteilen, zu nivellieren und glattzustreichen. Ok, hier hat das meiste unser Polier gemacht, bzw. die richtigen Anweisungen gegeben. Nach ca. zwei Stunden war der Spuk auch schon wieder vorbei und auf ca. 130 qm der Beton verteilt. Zwei Schächte und ein Streifenfundament haben wir auch gleich mitgemacht, wenn der Betonlift schon mal da ist.

So, und nun noch ein paar Bilder nach dem vielen Text…

Der Tank ist da:

Vorbereitung der Installationen und der Wände:

Und dann kommt der Beton:

Uns so ging ein wichtiger Abschnitt zu Ende.

Nächstes Etappenziel: Zwischendecke 🙂

2 Kommentare zu „♂️ Hurra, Hurra, der Beton ist da!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s