♂️ Unzuverlässigkeit, die 2.

Über Unzuverlässigkeit habe ich mich ja schon mal geärgert. In der letzten Zeit muss ich es schon wieder häufiger – grml.

Also, da ist mal der Elektriker, dem man die Anfrage für ein Angebot schickt. Anfang Jänner. Ja, natürlich, man muss sich ja nicht melden:

elektriker

Oder da ist der Installateur, der vor vier Wochen extra am Samstag zur Besichtigung da war und meinte, dass wir in 2 Wochen das Angebot haben werden – es ist noch immer nicht da (Memo an mich selbst: Update schreiben, wenn es dann mal kommt).

Getoppt wird das ganze aber durch den regionalen Elektriker der am 2. Oktober 2019 zur Besichtigung da war und dann bei der Angebotsbesprechung Ende Jänner nicht mal alle Wunschpositionen drinnen hatte.

Wir merken, dass die Handwerker allesamt sehr gut ausgelastet sind – sie brauchen uns als Kunden nicht. Nachgefragt wird auch von den Wenigsten, sie schicken ein Angebot und gut ist’s.

Quelle Beitragsbild: Screenshot 05.02.2020
Quelle Screenshot: private Mailbox posteo.at; Übermittlungsbestätigung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s